MIDAS Configurator

Zusammenarbeit verbessert die Produktivität

Highlights

  • Zusammenarbeit: Setzen Sie sich über die Beschränkungen von HPOM hinweg und lassen Sie zahlreiche Anwender und Server parallel arbeiten.
  • Zugriff: Das webbasierte GUI kommt ohne Client-Installation aus und dient als zentraler Zugriffspunkt für das IT-Monitoring.
  • Dokumentation: Kontrollieren und erfassen Sie Änderungen in den IT-Monitoring-Konfigurationen – fertig dokumentiert und für das Auditing aufbereitet.
  • Delegieren: Lassen Sie die HPOM Administratoren Aufgaben an die Betreuer der Anwendungen übertragen, um mehr Zeit für den geschäftskritischen Betrieb zu haben.

HPOM Konfigurationen

Unternehmen erhöhen stetig die Anforderungen an ihre IT. Als zentralen Service muss das IT-Monitoring den Herausforderungen dynamischer Umgebungen gerecht werden und gleichzeitig die Qualität seiner Services gewährleisten.

Die Kommunikation über das IT-Monitoring erfordert Zeit, die besser für die Entwicklung und Aufrechterhaltung von IT-Monitoring-Lösungen verwendet werden könnte. Messbare Zeitersparnisse lassen sich schon erreichen, wenn die Betreuer der Anwendungen die Art und Weise ändern, wie sie ihre Anforderungen an die Konfigurationen im IT-Monitoring kommunizieren.

MIDAS Configurator ist die ideale Basis, um auf die Konfigurationen des HP Operations Managers (HPOM) zuzugreifen und gleichzeitig die Kontrolle darüber zu behalten. MIDAS Configurator vereint dazu die voneinander abweichenden Konzepte der zentralisierten Verantwortung und dezentralisierten Änderungen in einer Benutzeroberfläche.

Zugriff

MIDAS Configurator ermöglicht auf verschiedenen Ebenen den Zugriff auf die HPOM Konfigurationsdaten. Von der Dokumentation der Konfiguration bis zur Verwaltung des erweiterten Benutzermodells mit individuellen Rollen lässt sich der Zugriff entsprechend den Anforderungen Ihres Unternehmens maßgeschneidert anpassen.

Der zentralisierte Zugriff und die erweiterten Funktionen von MIDAS Configurator ermöglichen Ihnen, Aufgaben an die Betreuer der Anwendungen zu delegieren. Beispielsweise können diese die  Änderungen an den Konfigurationen ihrer Systeme selbst durchführen. Das reduziert die Kommunikation zwischen den Teams spürbar und steigert gleichzeitg die Qualität des IT-Monitorings.

Kontrolle

MIDAS Configurator gibt Ihnen die volle Kontrolle über die Konfigurationen inklusive aller Versionen und lässt Sie die Änderungen auditkonform verwalten. Das schließt die Dokumentation der Änderungen durch die Betreuer der Anwendungen sowie das Wiederherstellen früherer Versionen mit ein. Ganz gleich, wer die Konfigurationen bearbeitet, die Administratoren behalten die volle Verantwortung und Kontrolle über HPOM.

Das Auditing gibt den Zusammenhang wider, unter dem Änderungen vorgenommen wurden. Beispielsweise dokumentiert es alle Änderungen eines bestimmten Change Requests. Der erweiterte Vergleich ermöglicht Administratoren, Änderungen leichter zu verifizieren und Konfigurationen schneller in die produktive Umgebung zu übertragen.

Migrationsreport HPOM 8 auf 9

MIDAS Configurator unterstützt und vereinfacht die Migration von HPOM 8 auf 9. Der integrierte Migrationsreport zeigt Ihnen auf, welche Änderungen und Nebenwirkungen an den Konfigurationen im Falle der Migration erfolgen. Während der Migration unterstützt Sie die webbasierte Konsole, indem sie automatisch Zugriff sowohl auf die HPOM 8 als auch HPOM 9 Server haben.

Sehen Sie selbst, welche Auswirkungen die Migration auf Ihre Konfigurationen hat. Laden Sie jetzt MIDAS Configurator herunter und testen Sie die Software 60 Tage lang gratis. Durch die integrierte Instant-on-Lizenz ist die Software sofort einsatzbereit und unterstützt Sie bei Ihrer Migration auf HPOM 9. Testen Sie jetzt MIDAS Configurator.