MySQL SPI for HPOM

MySQL mit HPOM überwachen

Highlights

  • Verfügbarkeit: Steigern Sie Ihre Produktivität durch pro-aktives Monitoring, Alarme in Echtzeit und schnelles Eingreifen.
  • Performanz: Profitieren Sie von Lösungsvorschlägen zur Optimierung der Leistung und beheben Probleme rascher.
  • Konsolidierung: Integrieren Sie die Überwachung von MySQL in das Monitoring von Netzwerk, Systemen und Applikationen.
  • Sicherheit: Decken Sie sicherheitskritische Änderungen an Privilegien, Konfigurationen oder Datenbank-Layouts auf.

Erweitertes Monitoring

Sind Sie auf der Suche nach einer leistungsfähigen Lösung, die die Überwachung von MySQL Datenbanken in HP Operations Manager (HPOM) integriert? Das Smart Plug-in (SPI) MySQL SPI for HPOM erweitert die Fähigkeiten von HPOM, um auch MySQL Datenbanken zu monitoren. Faktoren wie Performanz, Events, Konfiguration und Status werden dabei direkt in HPOM angezeigt.

Voll integriert

Das auf Java basierende SPI kann auf heterogenen MySQL-Datenbank-Systemen installiert werden. Es lässt sich so konfigurieren, dass mehrere Instanzen einer MySQL Datenbank auf dem Datenbankserver überwacht werden. Das SPI integriert seine eingebaute Intelligenz in den installierten HPOM Agent. Es setzt dazu auf den Standardmechanismus von HP Operations zur Integration. Die RemoteÜberwachung von MySQL Datenbanken ist ebenso möglich, bietet jedoch begrenzte Möglichkeiten.

Metriken und Leistungsdaten

Die meisten der zur Verfügung gestellten Metriken sind aggregiert oder berechnet. Als Basis dienen verschiedene Parameter und Laufzeitwerte der MySQL Datenbank sowie die Intervalle im Monitoring. Das ermöglicht den Kunden die einfache Handhabung von Metriken, die Status, Zähler, Pegel und ähnliches repräsentieren. Die volle Flexibilität der Konfiguration im Monitoring bleibt erhalten.

Die Sammlung der Performanz-Daten für das Reporting läuft unabhängig vom Threshold-Monitoring und kann jederzeit ein- oder ausgeschaltet werden. Das ermöglicht es, PerformanzStatistiken auch während Outages zu erfassen, in denen ThresholdÜberwachung und Alarme meist nicht erfasst werden.

Monitoring von Geschäftsprozessen

Anpassbares Monitoring ermöglicht es, kritische Stufen von Geschäftsprozessen zu verfolgen und zu messen. Insbesondere, wenn zum Beispiel Informationen der Datenbank wie der Durchsatz an Bestelleingängen oder Queue-Table-Größen relevant sind. Die gesammelten Informationen und Metriken bilden die Basis für umfangreiche Evaluierungen der Service-Qualität und geben Auskunft über die erreichte Quality of Service (QoS).