Projekte

Geballtes Know-how

Wir verfügen über langjährige Erfahrungen in der Entwicklung und Umsetzung von Projekten für Unternehmen jeder Größe:

  • Einzigartigeglobale Expertise und Beratungbei der Überwachung vonKomponenten inIT, in der produktionsnahen ITund der Produktion
  • Entwicklungkundenspezifischer Software "from scratch", basierend aufunseren eigenen Produkten,Lösungen von Drittanbietern oder Open-Source-Projekten
  • Entwicklung, Implementierung undBetrieb von24x7-Monitoring-Tools(Plan, Build, Run) als operativeIntelligenz

Kundenreferenzen

Deutsche Telekom, Vodafone und Siemens zählen zu den größten Unternehmen, für die wir bislang Projekte realisiert haben.

Projektreferenzen I

  •  Diverse Integrationsprojekte über mehr als 15 Jahre
    Plan-Build-Run des IT-Monitorings für die Sicherstellung von AAA-Services eines international agierenden Fest- und Mobilnetzbetreibers. Ein möglicher Ausfall bzw. Defizite in der Verfügbarkeit ziehen direkte finanzielle Einbußen nach sich, beispielsweise für Billingsysteme, Callcenter-Systeme und -Applikationen, Voicemail, Bandbreitenbegrenzung, Corporate VPN, PEP-Systeme, SMS und WAP

  • Aufzeigen von signifikanten Einsparungsmöglichkeiten durch sinnvollen Einsatz von Open Source Technologie
    Projektmanagement, Moderation diverser Workshops mit internen und externen Stakeholdern, IST-Erfassung, IST-Analyse, Zieldefinition in Abstimmung mit der Betriebsleitung, Evaluierung, Konzeptionierung/Erarbeitung von möglichen Optimierungspotentialen auf Basis einer Bewertungsmatrix, Aufbereitung und Präsentation der Ergebnisse und Expertisen auf oberer Managementebene

  • Einfache Verarbeitung von Excel-Inhalten in komplexe IT-Monitoring-Regelwerke
    Zeitfeffiziente Verwaltung von Monitoring-Werkzeugen

  • Anreichern der erzeugten Nachrichten über Serviceausnahmen mit additiven Informationen (Kopplung CMDB)
    Erhöhung der Granularität bei der Verarbeitung von Nachrichten über verschiedene Medien (E-Mail, SMS)

  • Anbindung des Standard HP OM-Message-Interface an individuelle Alarmierungssoftware
    Hoher Individualisierungsgrad durch eindeutige Zuordnung der erzeugten Nachrichten

  • Verarbeitung der in HPOM erzeugten Serviceausnahmen in der CA-Produkt-Suite
    Kopplung verschiedener Werkzeuge, die im Unternehmen im Einsatz sind

  • Verarbeitung der in Nagios erzeugten Serviceausnahmen in HPOM als Umbrella bzw. Meta
    Kosteneffizienter Einsatz von Nagios in Test- und QA-Umgebungen, hierarchischer Aufbau der Tool-Landschaft mit HPOM als Meta-Tool

  • Individualentwicklung im Health Care Bereich
    Erstellung von standardisierten Regelwerken für die Erfassung individueller Monitoring-Parameter

Projektreferenzen II

  • Still-alive-check der Anbindung Management-Server vs. Managed object auf Basis individualisierbarer TCP-Verbindungen
    Erweiterte Sicherstellung der Verfügbarkeit der Management-Applikation

  • Predictive Maintenance
    Auswertung durch Vergleich der erfassten Daten und Ereignisse im Feld mit konfigurierbaren Mustern, Abbildung mehrstufiger Eskalationsketten durch logische Verknüpfung der erfassten Zustände

  • Automatisierte Registrierung neuer Geräte im Feld
    Vollautomatisierte, zeitnahe Erfassung neuer Systeme ohne fehleranfällige manuelle Prozesse

  • Vielzahl an Integrationsprojekten im Bereich HP OM(i), HP NNM, MIDAS
    Incident-, Problem-, Change-Management; Erstellung, Erweiterung und Pflege der Enterprise Monitoring Systemtools; Enterprise Monitoring Administration (Solaris, Windows); Unterstützung Enterprise Monitoring Operating; Erstellung und Pflege von Policies zur Überwachung; Schulung Enterprise Monitoring Administration für das Unix-Shell-Scripting auf unterschiedlichen Level; Erstellung und Pflege Benutzerdokumentation; Erstellung von Konzepten; Supportunterstützung; Fehlersuche, -diagnose und -behebung

  • Workflow-orientierte Implementierung von Standards
    Plan-Build-Run auf Basis von individuellen Abnahmeverfahren (Test, QS, Produktion) für Überwachungsrichtlinien

  • Implementierung einer Überwachung von SAP ABAP-, JAVA- und Double-Stack Systemen
    Übergreifender Einsatz eines zentralen Werkzeugs für das End2End-Monitoring zentraler IT Services (Clients, LAN/WAN, OS, DB, Applikationen)

  • Trainings und Individualprojekte in Unternehmen von KMUs bis zu internationalen Konzernen
    HPOM(i), IBM Tivoli, MIDAS, boom, Microsoft SCOM, SAP, SAP Solution-Manager, Linux, UNIX, OTRS, Lotus Notes, Nagios, Groudwork, Icinga, check_mk, openITCOCKPIT, Munin, MRTG, VMWare, MS Hyper-V, ORACLE Gridcontrol, Requirements Engineering, Multi-Projektmanagement